Bitcoin Kurs

Wie steht der Bitcoin Kurs im April 2021?

Hier auf BTC.co.at erfahren Sie den aktuellen Bitcoin Kurs heute am 23.04.2021!

Aktueller Bitcoin Kurs 2021

Der aktuelle Bitcoin Kurs ist eines der wichtigsten Dinge für den BTC Anleger. Hier auf BTC.co.at zeigen wir Ihnen den aktuellen Kursverlauf im April 2021, mit einem Live Kursverlauf im April und einem Preis heute von 43393,21 Euro / 1 Bitcoin.


Bitcoin Chart Kurs 04 / 2021



BTC Kursverlauf aktuell im April


Der Bitcoin Preis wird im Kursverlauf von BTC.co.at mehrmals täglich aktualisiert. So erfahren Sie immer schnell und zuverlässig, wie viel 1 BTC in Euro und Dollar wert ist. Um sich einen Überblick über den aktuellen Bitcoin Kurs im April 2021 zu verschaffen, bzw auch historische Kurse zu betrachten, können Sie hier den Chart auf unterschiedlichen Intervalle einstellen. So können Sie sich den Kurs der letzten 24 Stunden heute am 23.04.2021 anzeigen lassen, wobei der aktuell Kurspreis bei 43393,21 Euro liegt. Weiters gibt es eine Wochen bzw Monats Anzeige, wo Sie sich den Kursverlauf der letzten 7 Tage aber auch 30 Tage anzeigen lassen können. Wenn Sie die Kursentwicklung der letzten 3 Monate (90 Tage), 6 Monate (180 Tage) oder des letzten Jahres (365 Tage) ansehen möchten, so können Sie das beim Chart von BTC.co.at auch einstellen.


Wie steht der Bitcoin Kurs heute?


Wie bereits erwähnt, wird 1 BTC aktuell um 43393,21 Euro gehandelt. Falls Sie sich fragen, warum der Bitcoin Preis steigt zw fällt, empfehlen wir Ihnen den Nachrichten Bereich von BTC.co.at zu lesen, wo wir über aktuelle Trends und Entwicklungen am Markt berichten. Falls Sie Bitcoin kaufen möchten, finden Sie bei uns auch Empfehlungen für die besten Börsen und Anbieter in Österreich im April 2021, aber auch viele Tipps, wie Sie Ihre BTC sicher verwahren können.


Wie viel sind 1000 Euro in Bitcoin?


Mit dem aktuellen Bitcoin Kurs können Sie auch die aktuellen Preise für Bitcoin ableiten. So bekommt man heute am 23.04.2021 knapp 0,023045 BTC für 1000 Euro. Für 500 Euro bekommen Sie aktuell im April 0,011523 Bitcoins. Doch was die Preis Prognose für Bitcoin für die kommenden Jahre angeht, z.b. 2022, 2023 oder 2024 gehen Experte von einem 6-stelligen Euro / Dollar Preis für Bitcoin aus.


Historische Bitcoin Kurse - BTC Preis von 2009 bis 2020

Bei Bitcoin sagt man, dass sich die Geschichte beim Bitcoin Kurs nicht wiederholt, aber dass sie sich sehr wohl reimt. Deswegen kann es Sinn machen, sich die historische Bitcoin Kurse zu analysieren und zu verstehen, wann es einen Bärenmarkt und wann einen Bullenmarkt gibt. Hier auf BTC.co.at haben wir die Jahre von 2009 bis 2013, aber auch Kurs Analysen von 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019 und 2020 kurz und kompakt zur Verfügung gestellt. Wer detailierte historische Werte bei den Bitcoin Preisen benötigt, dem können wir yahoo.com empfehen, die eine schöne und detailierte Übersicht über alle Preise seit September 2014 anbieten. Die hier auf BTC.co.at verwendeten Chart Verläufe der letzten Jahre haben wir coinmarketcap.com entnommen, die die Bitcoin Kurse von 2009 bis 2020 grafisch darstellen. Zu guter Letzt bitcoinwiki.org, die unglaublich viele Informationen zu allen Events der Jahre zusammengefasst haben.


Bitcoin Kurs 2020

Bitcoin Kurs 2020


Der Bitcoin Kurs bzw Kursverlauf 2020 stand unter einem schweren Stern. Es war das Jahr, wo Corona (Covid-19) ausbrach, eine weltweite Epidemie, die die Wirtschaft in allen belangen in die Knie zwang. Und obwohl der Bitcoin Kurs 2020 gut startete und Mitte Februar 2020 sogar die 10000 Dollar wieder schaffte, brach der BTC Kurs zusammen mit dem Aktienmarkt am 13. März 2020 ein, als die USA den nationalen Notstand ausriefen, in Europa die Grenzen zugemacht wurden und das Coronavirus die westliche Welt in ein künstliches Koma zwang. Doch das, was dan kam war ein erster Vorgeschmack auf einen neuen Bullenmarkt, als 1 Bitcoin über 12000 Dollar im August 2020 wert war und dann ab Mitte Oktober 2020 nur mehr im steigen begriffen war. Der einstige All Time High Preis Rekord wurde gebrochen und dann fortlaufend neue Rekorde im Tages Rythmus geliefert. So kostetet 1 Bitcoin knapp unter 30000 Dollar, über 24 Tausend Euro. Die Prognose für 2021 sieht extrem gut aus und wir sind gespannt, wie sich der Bitcoin Kurs 2021 verhalten wird.


Bitcoin Kurs 2019

Bitcoin Kurs 2019


Nur zögerlich konnte sich der Bitcoin Chart vom schwachen Jahresabschluss 2018 erholen und blieb bis Anfang April 2019 konstant unter 5000 Dollar. Damals machte sich die Sorge unter den Anlegern breit, dass Bitcoin keine Zukunft habe und man hier in eine sogenannte Tulpenblase gestolpert ist. Die Legende von der Tulpenzwiebel kann man hier auf der Seite der Tagesschau.de nachlesen. Doch es trat einer Erholung des Kurses ein, der BTC Preis begann 2019 wieder zu steigen und konnte sich im Sommer auf über 10 Tausend Dollar wieder positionieren. Der Bestwert von 13000 Dollar Ende Juni 2019 stellte den damalig besten BTC Preis im Jahr 2019 dar. Doch im Vergleich zu den Jahren 2018, 2017, 2016, 2015 und davor konnte sich im Jahr 2019 eine starke Industrie rund um die dezentralisierte Währung formen, die zu einem starken Fundament für die kommenden Jahre werden sollte.


Bitcoin Kurs 2018

Bitcoin Chart 2018


Nach dem Hype und dem All Time High (ATH) im Dezember 2017 konnt der Bitcoin Preis den Schwung nicht mehr nutzen und kann im Jänner 2018 nur eine Richtung: nach unten. Die Anleger verstanden die Welt nicht mehr. Warum fällt der Bitcoin Kurs so stark? Bei knapp 6000 Dollar konnte eine kleine Trendwende eingeleitet werden, der Wechselkurs stieg Ende Februar und Anfang März noch mal auf knapp 12 Tausend Dollar, ehe der Bärenmarkt sich durchsetze und mit starken Wertschwankungen beständig nach unten ging. Den Tiefpunkt des Jahres 2018 erreicht der Kursverlauf (wie man an der Chart Grafik gut erkennen kann) Ende des Jahrs, im Verlauf des Dezember 2018. So konnte 1 Bitcoin zu Preisen von 3300 Dollar erworben werden.


Bitcoin Kurs 2017

Bitcoin Kurs 2017


In der historischen Betrachtung war 2017 eines der spannendsten Bitcoin Jahre, mit einem ersten eindrucksvollen Anstieg zu Ende des Jahres. Zum ersten Mal stieg der Bitcoin Kurs auf über 1000 US Dollar und konnte sich im Mai 2017 sogar auf über 2000 Dollar verdoppeln. Der BTC Wechselkurs kannte 2017 nur mehr eine Richtung und heizte sich im Verlauf des Jahres 2017 immer mehr auf. Immer mehr neue Investoren (allen voran private Anleger) folgten dem Hype des Jahres 2017 und der Bullenmarkt gewann immer mehr an Geschwindigkeit. Im August konnte der Bitcoin Wechselkurs von 4000 Dollar geknackt werden, im Oktober und November ging der Kursverklauf Richtung 10000 Dollar, ehe der im Dezember auf knapp 20000 Dollar zum damaligen All Time High nach oben schoss. Doch wie man am historischen Kursverkauf sehen kann, konnte man den Preis von 20000 Dollar nicht halten und rutschte unter 15000 Dollar, trotz eines Dead Cat Bounce kurz vor Jahresende.


Bitcoin Kurs 2016

Bitcoin Kursverlauf 2016


Der BTC Kurs konnte den Schwung aus dem Vorjahr ins Jahr 2016 mitnehmen und sich bis Juni 2016 auch konstant über den 400 Dollar halten. Im Juni kam es zu einem starken Kursanstieg und der Bitcoin Wechselkurs (Dollar und Euro) stieg kurz über 750 Dollar an. Was an dem Bitcoin Kurs 2016 interessant war, dass der Kurs bzw der Kursverlauf 2016 das erste Mal mediale Aufmerksamkeit bekam. Wer sich den historischen Kurs Chart aus 2016 ansieht, wird erkennen, dass dann das letzte Quartal 2016 extrem erfolgreich verlief und den Wechselkurs auf über 950 Dollar steigen liess, was man gut an der Grafik erkennen kann. Kurs Analysten sahen hier schon die ersten Vorboten für ein erfolgreiches Jahr 2017!


Bitcoin Kurs 2015

Bitcoin Chart 2015


Leider führt sich der schwache Bitcoin Kurs 2015 fort und konnte keine Akzente nach oben setzen. Im Jänner 2015 fiel der BTC Kurs sogar unter die 200 Dollar und konnte sich nur mit viel Müh und Not wieder über die 250 Dollar bewegen. Einmal im März und dann im Juli 2015. Erst gegen Ende 2015 kam es zu einem deutlich Aufschwung, wo der BTC Kurs von 240 Dollar auf über 480 Dollar Anfang November 2015 hochschoss. Darauf hinsackte der Preis wieder ein, konnte sich aber im Laufe des Dezember wieder erholen und sich deutlich über der Marke von 400 Dollar positionieren.


Bitcoin Kurs 2014

Bitcoin Kursverlauf 2014


Anfang 2014 konnte der Bitoin Kurs mit über 800 Dollar im Jänner starten, doch leider über das Jahr gesehen den Kurs nicht mehr halten. Bereits im Februar 2014 sackte der Kurs auf unter 600 Dollar, was es sich aber in der Jahreshälfte wieder ein wenig erholen konnte. Doch im stetigen Bärenmarkt konnte sich BTC nicht behaupten und gab bis zu 320 Dollar bis zum Jahresende nach. Der Grund, warum der Bitcoin Kurs 2014 im Verlauf des Jahres nicht über 600 Dollar gehalten werden konnte, wird auf den in der damaligen Gegenwart eher schleppend vorangehenden Ausbau der Akzeptanzstellen zurückgeführt. Ganz anders als in den Jahren 2019 und 2020 war es 2014 nach wie vor schwierig, Bitcoin zu kaufen und zu verwenden.


Bitcoin Kurs 2009, 2010, 2011, 2012 und 2013


Wie Sie bestimmt wissen, wurde Bitcoin im Jahr 2019 von Satoshi Nakamoto erfunden. Die wahre Identität von Satoshi Nakamoto ist niemanden bekannt, niemad weiss, wer sich hinter dem japanischen Pseudonym versteckt. Gerade in der Anfangszeit von Bitcoin (BTC) konnte man der Kryptowährung damals keinen wirklich Wert beimessen, dennoch gab es Ende 2009 einen Wechselkurs von 0,08 Cent pro 1 Bitcoin. 2010 berichteten die Medien zum ersten Mal im kleinen Rahmen über Bitcoin, damals konnte man 125 Bitcoin für knapp 10 Dollar kaufen. Der erste richtige Meilenstein für den Bitcoin Preis wurde 2011 erreicht, als 1 Bitcoin erstmals über 1 Dollar teuer war. Aus dem Jahr 2011 stamm auch der mittlerweile legendäre Tweet von Greg Schoen, der 1700 BTC um Cent verkauft hat, die dann auf 8 Dollar hochschossen. Ähnlich wie Bitcoin Entwickler Martti Malmi wäre auch Greg heute Bitcoin Milliardär, hätten die beiden die Bitcoins damals nicht verkauft.

Das Jahr 2012 verlief leider wenig erfolgreich für Bitcoin. Der Bitcoin Kurs konnte damals die 10 Dollar Schallmauer nicht halten und wurde günstiger als 2011 gehandelt. Doch gegen Ende des Jahres konnte sich der Preis von 1 Bitcoin doch knapp 13 Dollar erreichen. 2013 folgte dann der erste Hype und durch seine neue Rolle als anonymes Zahlungsmittel im Internet konnte der Bitcoin im ersten Quartal 2013 deutlich zulegen. So konnte man im Herbst 2013 die 100 Dollar Grenze knacken und dann zu einer Rallye ansetzen, die einem damaligen All Time High Preis von knapp 900 Dollar schaffte. Der Vertrauensverlust der Bevölkerung in die etablierten FIAT Währungen wie Euro und Dollar half Bitcoin sich als attaktive Wertanlage bzw Alternative zu etablieren.